Street Floorball - Unihockey für Klein und Gross

30. April 2021

2021 wird zum Geburtsjahr von Street Floorball in der Schweiz und ist die Bezeichnung für eine neue Form des Unihockeys. Neu vor allem deswegen, weil es draussen stattfinden kann!

Ganz nach dem Motto «Reduced to the max!» soll Street Floorball zudem so einfach wie möglich sein, also nur so viele Regeln wie nötig und mit dem Wegfall des Goalies so wenig Ausrüstung wie möglich.

Im Hinblick auf die Unihockey-WM der Männer 2022 in Zürich hat sich Swiss Unihockey zum Ziel gesetzt, einerseits noch mehr Menschen in der Schweiz für das Unihockeyspielen zu begeistern und andererseits allen Spieler*innen neue Spielformen zu ermöglichen. Das Ziel ist einfach: Street Floorball soll dazu beitragen, dass immer mehr Menschen immer mehr Unihockey spielen.

Vom 26. Mai - 9. Juni 2021 steht nun allen Interessierten an der Schulhausstrasse 19 in Langenthal (hinter der Turnhalle Kreuzfeld 4) eine Street Floorball-Anlage zur Verfügung. Das Spielfeld entspricht einem Kleinfeld, die Anlage ist wetterfest und kann bei jeder Witterung benützt werden. Stock und Ball muss jeder Spieler selber mitbringen; hier findest du die Spielregeln.

Im Zusammenhang mit der Aktion «langenthal.bewegt» werden an folgenden Abenden betreute Unihockey-Matches durch ULA angeboten:

Mittwoch, 26. Mai / 2. Juni / 9. Juni, jeweils von 18:00–20:00 Uhr

Dabei können Bewegungsminuten für Langenthal gesammelt werden. Wie dies funktioniert, erfährst du hier:

Flyer / Programm / Meldeblatt Bewegungsminuten (wenn nicht via App)

Hier sind Bälle, Stöcke und Überziehleibchen vorhanden; es können also auch Personen mitspielen, die (noch) keine eigene Ausrüstung haben, aber trotzdem mit Unihockey Bewegungsminuten sammeln wollen! Bei Regen findet die Aktivität nicht statt.

Wir freuen uns über eine rege Benutzung der Anlage! Viel Spass!