Unihockey Langenthal-Aarwangen (ULA)

Gegründet 2005
Präsident vakant
Mitglieder Rund 300
Trainingslokale Turnhallen in Langenthal und Aarwangen

SINN UND ZWECK

Unihockey Langenthal Aarwangen (ULA) ist einer der grössten Vereine des Schweizerischen Unihockeyverbandes. ULA versteht sich als Verein, der Jugendlichen ein erstklassiges Angebot im Leistungs- und Breitensportbereich zur Verfügung stellt. Der Verein bietet jungen, sportbegeisterten Leuten vielfältige Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten. So können Sie sich hier nicht nur sportliche Fähigkeiten, sondern auch Sozialkompetenz, Selbstdisziplin, Teamfähigkeit, Führungsqualitäten aneignen. Weiter will ULA mit einer starken und breiten Nachwuchsabteilung eine Basis schaffen, die es dem Verein ermöglicht, sich langfristig im Leistungssport-Bereich zu etablieren. Damit wird ein attraktives Sport- und Unterhaltungsangebot für die ganze Region Langenthal geschaffen.

AKTIVITÄTEN

Unihockey ist ein äusserst attraktives und spannendes Hallenspiel mit Stock und Ball – schnell, dynamisch, kreativ und sehr intensiv. Nebst dem üblichen Trainingsbetrieb führt ULA für seine zahlreichen Teams und selbstverständlich auch für die sportbegeisterten Zuschauer an rund 40 Tagen pro Jahr über 60 Meisterschafts- und Cupanlässe durch. Die Meisterschaft dauert jeweils von September bis März. Über die Spiele und Resultate aller ULA-Teams kann man sich auf www.ula.ch informieren. Hier finden sie auch weitere Informationen über den Verein, sämtliche Teams und zu allen Aktivitäten des Vereins sowie Kontaktdaten der Verantwortlichen.

GESCHÄFTSSTELLE

ULA
Unihockey Langenthal Aarwangen
Karin Baumann
Postfach 1050
4901 Langenthal
Telefon 079 761 42 26

info@ula.ch
www.ula.ch

Bankverbindung
Konto-Nr.: 18-443861-3
IBAN: CH62 0900 0000 1844 3861 3